Bad, Bad, Leroy Brown Paroles

Ralf Bursy

Paroles Bad, Bad, Leroy Brown

Bad, Bad, Leroy Brown Video:
Paroles de Bad, Bad, Leroy Brown Diese Stadt hat einen Bahnhof, ein paar Krichen, einen Park, ein Industriegebiet, ein altes Heimatlied und einen Supermarkt. Lauter liebe, nette Leute wohnen hier in dieser Stadt, wo es nur einen gibt, den keiner liebt, mit dem am immer Ärger hat. Das ist Bad, Bad, Leroy Brown, dem ist alles zuzutrau?n. Und in jedem krummen Ding, da hat er die Finger drin. Ja, noch keiner hat?s gesehen, dass er irgend etwas tut. Er sitzt in Bars herum, macht keinen Finger krumm, aber trotzdem geht?s ihm gut. Ja, er fährt den dicksten Schlitten, den?s für Geld zu kaufen gab, er ist nicht gross, nicht schön, doch im Handumdreh?n schleppt er die tollsten Tussy?s ab. Das ist Bad, Bad, Leroy Brown, dem ist alles zuzutrau?n. Und in jedem krummen Ding, da hat er die Finger drin. Oh, er war schon mal verschwunden, und jeder hoffte auf das Glück, dass ihm was schlimmes passiert, doch das Ende vom Lied, Leroy kam zu Euch zurück. Das ist Bad, Bad, Leroy Brown, dem ist alles zuzutrau?n. Und in jedem krummen Ding, da hat er die Finger drin. Ja, in jedem krummen Ding, da hat er die Finger drin.




Other Paroles