Unbeholfen Paroles

Paroles de Unbeholfen Für die such' ich große Worte
Von der allerschönsten Sorte
Um dann nur „Hallo“ zu sagen
Wenn dein Blick mich harmlos streift
Friert meine Bewegung ein
Bin ertappt beim Auf dich-Warten

Weil mir die Kontrolle entgleist
Wenn ich dich in meiner Nähe weiß

Ich bin unbeholfen über dich gestolpert
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf
Ich bin unbeholfen über dich gestolpert
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf

Dein Gesicht in Dauerschleife
Deine Worte ziehen Kreise
Weil ihr Echo mich begleitet
Schau, ich leg's in deine Hände
Pass drauf auf
Es ist zerbrechlich, schüchtern
Und nicht ganz unwichtig

Weil mir die Kontrolle entgleist
Wenn ich dich in meiner Nähe weiß

Ich bin unbeholfen über dich gestolpert
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf
Ich bin unbeholfen über dich gestolpert
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf

Ungebremst im freien Fall
Find' ich nur Leere, keinen Halt

Ich bin unbeholfen über dich gestolpert
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf
Ich bin unbeholfen über dich gestolpert
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf
Oh
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf
Ich bin unbeholfen über dich gestolpert
Bitte fang mich auf, bitte fang mich auf
Lyrics powered by LyricFind
querfeldein Paroles